kunst + kultur verein alte schule baruth

Übersicht  |  Verein  |  Ausstellungen  |  Anfahrt  |  Impressum  |  Shop  | 
Ausstellungen

Text  ++  2002 Vor Ort


vor  ort

In unserer fünften großen Sommerausstellung verlassen die Künstler das Schulgebäude und machen den Ort selbst zum Thema. Der Parcours aus temporären Installationen und Skulpturen führte quer durch Baruth. Der Besucher gelangt in das ehemalige Kaufhaus, durch die Gassen Baruths, vorbei am Rathaus auf den Frauenberg, zurück über den Marktplatz, in die Kirche, ins Urstromtal, durch den Garten der Alten Schule und in ihre Turnhalle.
Für einige Künstler sind das Städtchen und seine Bewohner dabei Ausgangspunkt für die verschiedenen Aktionen auf dem Marktplatz und Präsentationen in Schaufenstern. Der Panoramablick über das Urstromtal wird mit skurrilen Visionen für Baruth kombiniert. Andere Künstler setzen sich eher abstrakt mit dem Phänomen Raum auseinander und zeigen Installationen in dem leerstehenden Kaufhaus und der Turnhalle der Alten Schule. 3 Künstler wählten für ihre Präsentation die Kirche.

Ralf Wollheim