kunst + kultur verein alte schule baruth

Übersicht  |  Verein  |  Ausstellungen  |  Anfahrt  |  Impressum  |  Shop  | 
Ausstellungen

Peter Rösel  ++  2005 Baruther Salon

Peter Rösel

22 o 22.93 S - 14 o 25 .94 E - hdg 80 o
Öl/ Ld., 2005
60 x 120 cm

1) Was brauchen Sie zum Malen?
Zeit

2) Malen Sie immer am selben Ort?
47% nein, 54% ja

3) Wann malen Sie?
58% unter Druck, 43% wenn die Muse mich küßt

4) Malen sie im Winter andere Bilder wie im Sommer?
67% nein, 34% ja

5) Malen Sie auch nachts?
31% ja, 72% nein

6) Hören Sie Radio beim Malen?
66% nein, 10% ja, 20% Musik CDs , 6% Hörbücher

7) Wie lange malen Sie an einem Bild?
30% Eine Woche, 7% zwei Tage, 5% ein Tag und eine Nacht, 6% 3 Monate, 4% 2 Jahre

8) Wie suchen und finden Sie Bildmotive?
58% suchen und finden einer Vorstellung, 43% Zufall

9) Was ist Ihr häufigstes Bildmotiv?
94% Landschaft, 6% Autos, 2% Figur

9) Malen Sie vor Ort oder nach Vorlage? Wenn nach Vorlage, wie entsteht diese?
Die ersten Jahre des Fata Morgana Projektes habe ich plein air gemalt. Beobachtung und Bilder machen empfinde ich aber als voneinder entkoppelte Prozesse.

10) Wie viel sieht man in einem fertigen Bild noch von der Vorlage/ dem Ausgangsmaterial?
50%

12) Möchten Sie, dass man in Ihren Bildern den malerischen Gestus sieht?
3% ja

13) Kämpfen Sie mit der Farbe?
ja

14) Wann ist ein Bild fertig?
17% nie , 18% wenn die Vorstellung übertroffen ist

15) Hängen Bilder in Ihrer Wohnung? Kaufen oder Tauschen Sie Bilder?
70% nein, 33% ja

16) Gibt es für Sie eine wichtige Aussage/Zitat zur Malerei?
"Just curiosity." Geer said. "The only reason that I'm still alive is because I'm a very curious person. It pays to keep on your toes."
Richard Brautigan - The Hawkline Monster