<

kunst + kultur verein alte schule baruth

Übersicht  |  Verein  |  Ausstellungen  |  Anfahrt  |  Impressum  |  Shop  | 
Ausstellungen
Johnny Kortlever  ++  2013 Kolonie im Haag

 

BERLIN 2.0

STADT IN BEWEGUNG

wagen

Berlin 2.0 beschäftigt sich mit den Themen: Wohnungsmarktentwicklung, Gentrifizierung, Geschichte, Recycling und Kreisläufen. Mein kleines Hauses auf Rädern wurde mit gesammeltem Material von Baustellen, auf denen ein Umbau zu Eigentumswohnungen stattgefunden hat, gebaut. Diesem Material, das zum Abfall gemacht wurde, sollte wieder eine Form und Funktion gegeben werden. Das Haus ist eine symbolische Ausweichmöglichkeit für verdrängte Menschen.

 

fleyer



Über das Thema Gentrifizierung und Verdrängung ist in den letzten Jahren in verschiedensten Medien sehr oft und ausführlich geschrieben worden. Es ist ein Thema, das Viele beschäftigt und von dem viele Berliner betroffen sind. Die Lage in Berlin-Lichtenberg wird in meinem Projekt als Ausgangspunkt und Beispiel genutzt, das Thema ist aber weit über die Bezirksgrenze hinaus von Bedeutung. Aktuell ziehen die verdrängten Haushalte vor allem aus Friedrichshain-Kreuzberg, Prenzlauer-Berg und Pankow nach Lichtenberg. In diesen Bezirken habe ich die Materialien für den Hausbau gesammelt. Die Verdrängten sind aber gleichzeitig auch die Ursache für neue Verdrängung. Sie drängen auf die bisher preiswerten Wohnmöglichkeiten in den benachbarten Quartieren und tragen zu drastischen Mietsteigerungen bei, der so genannten Domino Gentrification. Die betroffenen Haushalte aus Lichtenberg ziehen wiederum vor allem nach Marzahn-Hellersdorf weiter. Und dort fängt das gleiche wieder von vorne an. So ziehen Gruppen von Menschen immer weiter in die Außenbezirke Berlins, irgendwann wird diese Bewegung sogar in Brandenburg Effekte zeigen.

In der ersten Juliwoche wurde das Haus – die Verdrängung symbolisierend – von Berlin-Lichtenberg wegbewegt. Die Reise
endet in Baruth (Mark) in der Gruppenausstellung Kolonie im Haag, deren Thema die temporäre Besiedlung eines Leerraumes ist.

Am Samstag den 14. September möchte ich dann das fertige Projekt zusammen mit einer Film.- und Fotodokumentation der Reise von Berlin nach Baruth auf dem Gelände der FAHRBEREITSCHAFT von Haubrok in Berlin präsentieren.
Diese Präsentation wird am 24.9.2013 von 19.00 h bis 01.00 h zu sehen sein. Das Haus BERLIN 2.0 | STADT IN BEWEGUNG
ist bis Ende Oktober 2013 auf dem Gelände der FAHRBEREITSCHAFT zu besichtigen.

haus innen

 

haus innen 2